Fifaunitedleague

#1

FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 04.12.2009 19:32
von WSVKicker • Lukas Podolski | 13.255 Beiträge | 13444 Punkte

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software


mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software


mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software


mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software


mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software


mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software


mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software


mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software


mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software



zuletzt bearbeitet 12.06.2010 14:20 | nach oben springen

#2

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 04.12.2009 19:58
von Lautrerherzblut • Teufelskerl | 1.486 Beiträge | 1486 Punkte

Japp Finde ich auch.
Es kann jeder jeden schalgen.

Aber mit Brasilien würde ich nicht gern tauschen


nach oben springen

#3

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 04.12.2009 20:31
von misterN • Nationaltrainer | 4.284 Beiträge | 4837 Punkte

Ja.
Die Gruppe G ist wirklich eine exotische. Ich freu mich schon auf Brasilien gegen die Elfenbeinküste!

Unsere Gruppe ist sehr ausgeglichen. Drei Mannschaften die auf dem gleichen Level spielen. Ich bin gespannt wer den zweiten Platz belegt.(Ja ich denke, dass Deutschland erster wird)


nach oben springen

#4

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 04.12.2009 21:08
von maikinho1904 • Alt-Herren | 2.052 Beiträge | 2052 Punkte

PRO VORRUNDENAUS!!!!

Tschuldige, aber LÖW MUSS WEG!


nach oben springen

#5

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 04.12.2009 22:35
von sopallinski • Uwe Seeler | 13.927 Beiträge | 16039 Punkte

Ich finde die Gruppe machbar.
Ich glaube allerdings auch, dass der Fußball auf internationaler Ebene enger zusammenrückt. Wie Sven sagte: Jeder kann jeden schlagen. Das gilt nicht nur für unsere Gruppe. Es wird schwer davon abhängen wie man sich auf die doch ziemlich unterschiedlichen Teams einstellen kann.

@Maik: Was spricht gegen Löw und wen würdest Du Dir wünschen?


nach oben springen

#6

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 05.12.2009 17:19
von maikinho1904 • Alt-Herren | 2.052 Beiträge | 2052 Punkte

Gegen Löw spricht die Art und Weise der Nominierung und der Aufstellung. Wenn ich mir zum Beispiel ansehe, dass ein Podolski, Schweinsteiger, Tasci und Hitzelsperger (oder so ähnlich) nominiert werden, kommt mir die Kotze hoch - auf deutsch gesacht.

Wünschen würde ich mir mal einen nicht-deutschen Trainer. Zum Beispiel einen Spanier, der Offensivfußball spielen lässt und keinen abgewandelten Cattenagio (oder so ähnlich halt).


nach oben springen

#7

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 05.12.2009 20:37
von sopallinski • Uwe Seeler | 13.927 Beiträge | 16039 Punkte

Der Erfolg gibt ihm Recht. Er hat doch viel probiert. Wen hättest Du nominiert?

Und Offensiv-Fußball ist nicht unsere Stärke. Eher gesagt der Offensiv-Fußball vgl. mit Spanien. Bei aller Liebe, dazu haben wir die Qualitäten nicht. Unser Sturm kann sich im Weltvergelich sehen lassen, das Mittelfeld würde ich als oberes Mittelmaß sehen.


nach oben springen

#8

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 05.12.2009 21:38
von maikinho1904 • Alt-Herren | 2.052 Beiträge | 2052 Punkte

Einige Beispiele:
Marin für Trochowski
Kuranyi für Podolski
Kießling für Gomez oder Klose
Höwedes / Hummels statt Tasci
Rolfes für Hitzelsperger

Naja also man sollte schon von einem Team, das sich als Favourit für eine WM sieht auch Fußball erwarten können. Ich hasse Mauerfußball. Wenn ich eine Nationalmannschaft mit oben genanntem Ziel habe, dann erwarte ich auch Fußball, nicht irgendwas anderes. Fußball wird für mich offensiv gespielt, nicht ermauert.


nach oben springen

#9

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 05.12.2009 21:47
von sopallinski • Uwe Seeler | 13.927 Beiträge | 16039 Punkte

Für den von Dir erwarteten Fußball braucht man Qualität. Die haben wir offensiv in dieser Art und Weise nicht.
Es sprach auch keiner von Mauerfußball. Die Spielweise der Spanier würde ich für unsere N11 für zu offensiv ansehen.

Die hätte von den aufgezählten Spielern mMn Podolski und Kießling in der Form der ersten Spieltage dieser Saison.
Kuranyi hat es sich selber verbockt! Marin halte ich für zu verspielt. Trochowski ist allerdings auch keine ideallösung.
Tasci ist warum auch immer anscheinend der Liebling von Löw.


nach oben springen

#10

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 05.12.2009 21:57
von Nickablocker • Kapitän | 2.746 Beiträge | 2767 Punkte

Sorry, aber die Beispiele sind nicht so gut.

Marin spielt ab und an. Hast Recht Troche raus und Marin rein.
Kuranyi wird wahrscheinlich nie wieder als Nationalspieler auflaufen, da es ja diesen Zwischenfall gab, wo er einfach aus dem Stadion geflüchtet ist.
Kießling wurde ja letztes Spiel nominiert, ich denke er wird auch weiter nominiert werden.
Bei Tasci geb ich dir Recht und bei Rolfes, der wurde ja auch schon nominiert.

Zu Podolski: Ohne Podolski hätte Deutschland kein Unentschieden geschafft gegen die Ivorer. Podolski ist extrem wichtig für die Mannschaft und auch für die Stimmung im Team, da er jetzt schon Jahre Nationalspieler ist und mit seiner Erfahrung vor allem den jungen Spielern helfen kann.

zuletzt bearbeitet 05.12.2009 21:59 | nach oben springen

#11

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 05.12.2009 22:00
von sopallinski • Uwe Seeler | 13.927 Beiträge | 16039 Punkte

Den Part mit Podolski hätte mir als Kölner keiner abgekauft...


nach oben springen

#12

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 05.12.2009 22:06
von Nickablocker • Kapitän | 2.746 Beiträge | 2767 Punkte

Da ich aber kein Kölner bin, müssten mir das die Leute abkaufen.

Aber ist ja auch so.

Zum Offensiv-Fußball, unsere Mannschaft hat gar nicht die Qualität dafür um einen richtig guten Offensiv-Fußball ala Spanien oder Argentinien zu spielen. Außerdem ist Deutschland eine sogenannte "Turniermannschaft", also da mache ich mir keine Sorgen, dass die nicht weiterkommen. Die Erfolge sprechen für Löw, den er hat was aus der Mannschaft gemacht. Ich bin mir sicher, wenn fest steht wer mitfährt zur WM, wird das alles noch besser und Deutschland wird auch offensiver bzw. schöneren Fußball spielen.

nach oben springen

#13

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 08.12.2009 23:00
von Lautrerherzblut • Teufelskerl | 1.486 Beiträge | 1486 Punkte

@ Nickablocker : Aber auf den Ruf als Tuniermannschaft darf man sich nicht Verlassen ;)
@ Opa: Ich hab das gesagt das jeder jeden schlagen kann. Naja eig unnötig :D

Und ich bin auch der Meinung das Löw kein guter Trainer ist.Es sollte mal ein Harter Hund her.


nach oben springen

#14

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 08.12.2009 23:06
von Nickablocker • Kapitän | 2.746 Beiträge | 2767 Punkte

Zitat von Lautrerherzblut
@ Nickablocker : Aber auf den Ruf als Tuniermannschaft darf man sich nicht Verlassen ;)



Das habe ich auch gar nicht behauptet. Es ist aber eben so, dass Deutschland eine absolute Turniermannschaft ist, siehe Wm 2002, 2006 und jetzt bei der Em 2008. 2 mal Finale und 1 mal Halbfinale. Daran sieht man, dass Deutschland die Qualität hat nächstes Jahr den WM-Titel mit nach Deutschland zu nehmen.

nach oben springen

#15

RE: FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010

in Fussball 08.12.2009 23:11
von Lautrerherzblut • Teufelskerl | 1.486 Beiträge | 1486 Punkte

Jepp das bestreite ich ja auch nicht

Ich bin auch guter Dinge Das sie den Pott holen werden ;-)


nach oben springen

Bilder hochladenBilder hochladen

Shoutbox

Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Danielenefs
Forum Statistiken
Das Forum hat 3135 Themen und 80106 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 199 Benutzer (15.09.2010 22:41).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen